Spielmannszug Holtheim 1933 e.V.

moderne Spielleutemusik aus Westfalen

Artikel

Nachwuchsgruppe 2017 - Infoveranstaltung

DruckversionSend by emailPDF-Version

Nun ist es bald soweit, wir starten mit einer neuen Nachwuchsgruppe.
Wir laden alle interessierten Kinder und deren Eltern zu einer Infoveranstaltung ein, um über Details zu sprechen:


Samstag, 26.11.2016
um 10:00 Uhr
im Proberaum des Spielmannszug Holtheim
(im Feuerwehrgerätehaus)

Wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand des Spielmannszuges Holtheim und das Ausbilderteam

Kontakt:
Christian Fust | Am Südhang 12 |
T: 0 52 95 / 99 58 02 | M: 0 15 1 / 7 000 7 19 7
oder per E-Mail: vorstand [at] spielmannszug-holtheim [dot] de

Der Spielmannszug möchte wieder ausbilden!

DruckversionSend by emailPDF-Version


Hast Du Interesse an der Musik, möchtest Flöte lernen und bist im 3.-6. Schuljahr? Dann melde dich bis zum 30.04., damit wir genauer planen können, wie viele Kinder wir haben:
vorstand [at] spielmannszug-holtheim [dot] de
Telefon: 0 52 95 / 99 58 02
oder bei einem der Vorstandsmitglieder

Bitte gib folgende Informationen mit:
Name des Kindes, Name der Eltern, Adresse, Telefonnummer & E-Mail, Geburtsdatum des Kindes.
Spielst du schon Flöte? Dann lass es uns auch wissen.

Du kannst auch folgendes Formular uns zuschicken:
http://www.spielmannszug-holtheim.de/system/files/spz_nachwuchsgruppe_20...

Wir laden noch zu einem Informationsabend ein, bei dem wir euch Details erzählen können (z.B. wann es mit der Ausbildung losgehen kann, was wir Euch bieten und was auf Euch zukommt, wie viel es kostet und wann wir proben etc. )

Wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand des Spielmannszuges Holtheim

Rückgabe bis zum 30.04.: Christian Fust | Am Südhang 12 oder einer der Vorstandsmitglieder oder per E-Mail: vorstand [at] spielmannszug-holtheim [dot] de

Einladung zur Einweihung des Feuerwehrhauses

DruckversionSend by emailPDF-Version

Die Freiwillige Feuerwehr Holtheim und der Spielmannszug Holtheim laden zur Einweihung des Feuerhauses und des neuen Proberaums ein:
Samstag 14. August 2010

  • 16:00 Uhr: Empfang der Gäste
  • 16:15 Uhr: Andacht und Einweihung
  • im Anschluss: Besichtigung der neuen Räume und gemütliches Beisammensein

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Einweihung FeuerwehrhausEinweihung Feuerwehrhaus

Vogelschießen in Holtheim 2010

DruckversionSend by emailPDF-Version

Am 03. Juni fand das Vogelschießen des Heimatschutzvereins Holtheim statt. Nach dem Antreten um 14:00 Uhr marschierte der Zug zur Schussanlage am Sportplatz.
Der Spielmannszug unterhielt das Publikum mit einem Konzert.
Traditionell finden auch die Ehrungen des Spielmannszuges an diesem Tag statt.

In diesem Jahr wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt:
Ralf Beseler, Christian Hüneke und Kathrin Müller

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Dieter Bunte, Christian Fust und Michael Meyer

Für 35 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:
Ulrich Meyer
Ehrungen beim Vogelschießen in Holtheim 2010: v.l.: Ulrich Meyer (35 Jahre), Michael Meyer (25 Jahre), Dieter Bunte (25 Jahre), Christian Hüneke (15 Jahre), Christian Fust (25 Jahre), Kathrin Müller (15 Jahre), Ralf Beseler (15 Jahre), Franz Günther (1. Vorsitzender)Ehrungen beim Vogelschießen in Holtheim 2010: v.l.: Ulrich Meyer (35 Jahre), Michael Meyer (25 Jahre), Dieter Bunte (25 Jahre), Christian Hüneke (15 Jahre), Christian Fust (25 Jahre), Kathrin Müller (15 Jahre), Ralf Beseler (15 Jahre), Franz Günther (1. Vorsitzender)

Kurz nach der Ehrung bewegte sich auch etwas an der Vogelstange. Um 16:11 holte Markus Kühnel den Vogel herunter. Nach der Proklamation wurde dann das Königspaar Markus und Beate Kühnel sowie der Hofstaat von der Residenz "Im Eichholz" abgeholt.
Das neue Königspaar: Markus und Beate KühnelDas neue Königspaar: Markus und Beate Kühnel

Der Spielmannszug gratuliert dem Königspaar Markus und Beate Kühnel sowie den Prinzen (Frank Striewe, Andrew Günther und Markus Schäfers), die die Kronjuwelen abgeschossen haben. Wir freuen uns schon auf das Schützenfest in Holtheim am 3. Juliwochenende.

Ein paar Fotos vom Vogelschießen befinden sich in unsere Fotogalerie.

Schützenfest in Blankenrode 2010

DruckversionSend by emailPDF-Version

Traditionell zu Pfingsten fand in Blankenrode das Heimatfest des Heimatvereins Blankenrode statt. Auch der Spielmannszug Holtheim war wie in jedem Jahr dabei.
Nach dem Antreten und abholen des Geckkönigs wurde das Königspaar Julian Otto und Juliane Schleicher mit seinen 13 Hofpaaren abgeholt und beim Festumzug durch den Ort geführt.
Im Festzelt angekommen spielte der Spielmannszug noch ein kleines Konzert. Ebenfalls ließ es sich der Spielmannszug nicht nehmen, ein Ständchen an den Königstisch zu bringen.

Ein paar Fotos vom Schützenfest Blankenrode befinden sich in unsere Fotogalerie.

Traditioneller Weckruf am 1. Mai 2010

DruckversionSend by emailPDF-Version

Am vergangenen Freitag fand der traditionelle Weckruf des Spielmannszug Holtheim statt. Um 6:00 Uhr in der Früh startete der Spielmannszug, um den Freunden des Spielmannszuges ein Ständchen zu bringen. Nach einem Marsch durch das Unterdorf, konnten sich die Mitglieder bei einem Frühstück beim Königspaar 2009/2010 Nicole Schlender und Frank Striewe stärken. Hierfür geht noch einmal ein Dankeschön für die gute Bewirtung an Nicole und Frank.
Zusammen mit der Königin waren 5 Hofdamen früher mal im Spielmannszug aktiv. Ganz spontan griffen sie zur Flöte und begleiteten uns spielender Weise ein Stück des Weges. Es ist ähnlich wie Fahrrad fahren - auch Flöte spielen verlernt man nicht so schnell Wink
Nachdem unsere "Gastspieler" uns wieder verlassen hatten, zog der Spielmannszug noch durch das Oberdorf, wobei die Zeit wieder wie im Fluge vergangen ist. Auch das Wetter spielte trotz nicht so guter Aussichten mit und sogar die Sonne ließ sich gegen Mittag blicken. Gegen 15:00 Uhr wurde dann der Ausmarsch abgeschlossen.
Weckruf 1. Mai 2010Weckruf 1. Mai 2010

Ein paar Fotos gibt es wieder in unserer Bildergallerie.

Der Spielmannszug trauert um Heinz Meißner

DruckversionSend by emailPDF-Version

Heinz MeißnerHeinz MeißnerDer Spielmannszug Holtheim trauert um Heinz Meißner. Nach schwerer Krankheit ist Heinz Meißner am Montag verstorben.
Heinz Meißner war über 40 Jahre aktives Mitglied und anschließend weiter als passives Mitglied tätig beim Spielmannszug Holtheim.

Das Seelenamt ist am Donnerstag, 07. Januar 2010 um 14:30 Uhr in der Holtheimer Kirche. Anschließend ist die Beerdigung auf dem Holtheimer Friedhof.

Veranstaltungstipp: Adventskonzert am 29.11. in der Holtheimer Kirche

DruckversionSend by emailPDF-Version

Am Sonntag, 29.11. veranstaltet der Männergesangverein in der Holtheimer Kirche das Adventskonzert. Neben dem Holtheimer Männergesagverein und dem Musikverein Husen wirkt auch der Spielmannszug Holtheim mit einer Flötengruppe mit.
Der Beginn ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Schützenfest in Holtheim 2009

DruckversionSend by emailPDF-Version

Das Königspaar Nicole Schlender und Frank StrieweDas Königspaar Nicole Schlender und Frank Striewe
Am vergangenen Wochenende fand das Schützenfest des Heimatschutzvereins Holtheim statt. Zum Auftakt des Schützenfestes wurde am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt. Danach spielte der Spielmannszug Holtheim zusammen mit dem Musikverein Haaren den Großen Zapfenstreich. Anschließend wurde dem Königspaar Nicole Schlender und Frank Striewe mit seinem Hofstaat ein Ständchen gebracht.
Ein Ständchen bekam dann auch der Oberst Josef Wecker sowie das Jubelkönigspaar (25 Jahre) Franz-Josef und Maria Schlender und der Ortsvorsteher Willi Rosenkranz. Vom Ortsvorsteher ging es dann mit einem Marsch zur Schützenhalle, wo dann auch der Festball stattfand.
Der Sonntagmorgen begann für den Spielmannszug schon früh um 7:00 Uhr mit dem Weckruf. Nachdem der Spielmannszug zunächst etwas "führungslos" war Wink (Insider), wurde dem Vorstand des Schützenvereins und dem Königspaar ein Ständchen gebracht. Am Nachmittag wurde aus dem Platzkonzert vor dem Festumzug ein großer Platzregen. Nach einer kurzen Wartepause wurden jedoch vom Spielmannszug die Wolken "weggespielt", so dass der große Festumzug und die Parade sogar wieder bei Sonnenschein stattfinden konnte.
Der Spielmannszug beim FestumzugDer Spielmannszug beim Festumzug
Gäste mit einem Konzert in der Schützenhalle begeistern.
Am Montagmorgen fand nach der Schützenmesse und Marsch zur Schützenhalle das Schützenfrühstück statt. Auch hier unterhielt der Spielmannszug mit einem kleinen Konzert die Schützen und brachte auch an den Königstisch ein Ständchen.
Stimmung am KönigstischStimmung am Königstisch
Am Nachmittag konnte der Spielmannszug Holtheim auch noch einmal die
Um 13:15 Uhr wurde dann von der Halle zum Vereinslokal zurück marschiert. Um 17:30 Uhr fand dann noch einmal ein Festumzug mit Parade statt. Zum Abschluss eines gelungenen Schützenfestes mit guter Stimmung brachte der Spielmannszug noch einmal ein Ständchen an den Königstisch.

Einige Fotos vom Schützenfest in Holtheim befinden sich in unserer Bildergalerie.
Für angemeldete Mitglieder des Spielmannszuges gibt noch ein paar zusätzliche Fotos. Wink

Vogelschießen in Holtheim 2009

DruckversionSend by emailPDF-Version

Am Fronleichnamstag fand das Vogelschießen des Heimatschutzvereins Holtheim statt. An dem verregneten Tag hatte der Heimatschutzverein und der Spielmannszug Glück, denn beim Antraten um 14:00 Uhr erwischte man eine Regenlücke und konnte (fast) auf trockenem Fuße zum Tannenkamp am Sportplatz marschieren.
Der wieder einsetzende Regen trübte jedoch nicht die Schießlaune.
Es dauerte nicht lange bis die Kronjuwelen abgeschossen waren: Martin Günther (Apfel), Martin Beine (Krone), Markus Bunte (Zepter).
Der Zepterprinz Markus BunteDer Zepterprinz Markus Bunte
Auch der Rest des Vogel hielt nicht lange durch. Und so konnte Frank Striewe nach gerade mal 50 Schuss um 15:43 Uhr den Vogel von der Stange holen.
Nach diesem schnellen Auftakt konnte der Spielmannszug Holtheim noch ein kurzes Konzert die Besucher unterhalten. Der Spielmannszug nahm auch traditionell die Ehrungen an diesem Tag vor. So wurden dieses Jahre auch wieder mehrere Jubilare geehrt:
Franz Günther (35 Jahre Mitgliedschaft),
Vanessa Schäfers (20 Jahre Mitgliedschaft),
Aileen Gockel (5 Jahre Mitgliedschaft),
Emanuel Günther (5 Jahre Mitgliedschaft),
Laura Thewes (5 Jahre Mitgliedschaft) und
Katja Sicken (5 Jahre Mitgliedschaft)
Die geehrten Jubilare: v.l.: Emanuel Günther (5 Jahre Mitgliedschaft), Franz Günther (35 Jahre Mitgliedschaft), Katja Sicken (5 Jahre Mitgliedschaft), Aileen Gockel (5 Jahre Mitgliedschaft),Vanessa Schäfers (20 Jahre Mitgliedschaft), Laura Thewes (5 Jahre Mitgliedschaft)Die geehrten Jubilare: v.l.: Emanuel Günther (5 Jahre Mitgliedschaft), Franz Günther (35 Jahre Mitgliedschaft), Katja Sicken (5 Jahre Mitgliedschaft), Aileen Gockel (5 Jahre Mitgliedschaft),Vanessa Schäfers (20 Jahre Mitgliedschaft), Laura Thewes (5 Jahre Mitgliedschaft)
Kurz darauf marschierte der komplette Zug in die Schützenhalle, wo dann auch die Königsproklamation vorgenommen wurde. Um 18:00 hatte sich das Wetter noch einmal aufgelockert und so wurde das neue Königspaar Nicole Schlender und Frank Striewe aus der Königsresidenz abgeholt.
Das neue Königspaar Nicole Schlender und Frank StrieweDas neue Königspaar Nicole Schlender und Frank Striewe
Der Spielmannszug Holtheim gratuliert noch einmal herzlich den Jubilaren, dem Zepterprinzen Markus Bunte (der aus dem Spielmannszug kommt) und natürlich auch dem neuen Königspaar Nicole Schlender und Frank Striewe.

Einige Fotos vom Vogelschießen gibt es in unserer Bildergalerie.